Herzenslieder - Friedenstänze


 

Wir widmen unsere Bewegungen und Gesten der Freude am Sein

Wir schenken unsere Stimmen dem Dank für das Leben 

Wir lassen unsere Achtsamkeit die Schönheit in Allem preisen 

 

Durch Bewegungsmeditationen, meditative Kreistänze, getanzte und gesungene spirituelle Lieder und unseren individueller Ausdruck im freien Tanz verbinden wir uns mit dem Geheimnis des Lebens. Wir kommunizieren gleichzeitig gegen Innen mit unseren Herzen und Seelen sowie gegen Aussen mit dem "grossen Ganzen", der "Schöpfung", "Gott" (oder wie Du es für Dich nennen magst)

Unser Sein in dieser gemeinsamen Zeit wird zum Gebet für unsere inneren und äusseren Anliegen. Wir öffnen unsere Herzen für die Dankbarkeit und Freude am Sein. Wir verbinden uns mit unseren tiefen Herzenswünschen. Wir tanzen und singen für Heilung in uns selber und für alle Wesen. 

 

Patrick Huck (Musiker und Zirkuspädagoge) begleitet unser Singen und Tanzen je nach Lied mit Geige, Akkordeon oder Gitarre. 


Herzenslieder - Friedenstänze ist ein Liebesbekenntnis an das Leben und alles Sein. 

Eine Einladung, Dich gegen Innen und Aussen zu öffnen und zu verbinden, dein Herz berühren zu lassen und selber zu berühren. 


Herzenslieder - Friedenstänze 

Einmal im Monat am Samstag von 10:00 bis 11:30 Uhr im Kloster Dornach, Amthausstrasse 7, Innerer Chor.

Kollekte mit Richtpreis sFr. 20.-

Daten erstes Halbjahr 2018: 10. März, 21. April, 05. Mai und 09. Juni.

Anmelden